Ist es eigentlich steuerlich geschickter die Kästen

Ist es eigentlich steuerlich geschickter die Kästen Bier als außergewöhnliche Belastungen abzusetzen oder soll ich lieber auf die Rechnung vom Therapeuten warten ?