Man muss ja nicht alles kommentieren. Aber wie erneut

Man muss ja nicht alles kommentieren. Aber wie erneut öffentlich gegen GenossInnen geredet wird, könnte man vielleicht auch 2020 mal lassen. Gute Vorsätze und so