Sämtliche Daten eines jeden russischen Staatsbürgers

Sämtliche Daten eines jeden russischen Staatsbürgers sollen künftig in einer einzigen Datenbank gesammelt werden. Offiziell ist die Rede von einem Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung. Der Inlandsgeheimndienst aber warnt vor .